Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Neu. Besser. Pflegeausbildung 2020.

19.11.2019

2020 kommt die neue dreijährige Pflegeausbildung: Statt Alten-, Kinderkranken- oder Krankenpflege gibt es jetzt eine umfassende („generalistische“) Ausbildung. Eine Spezialisierung in Kinderkranken- und Altenpflege ist im dritten Ausbildungsjahr möglich.

Neu. Besser. Pflegeausbildung 2020.

Attraktive Vielfalt: Als Allrounder sind Sie breit qualifiziert! Wo wollen Sie arbeiten? Ob im Krankenhaus, in der ambulanten Pflege oder im Pflegeheim… entdecken Sie Ihre Neigungen. Gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern, der Paritätischen Schule für soziale Berufe in Hausach und den gewerblichen und hauswirtschaftlich-sozialpflegerischen Schulen Emmendingen (GHSE) machen wir Sie fit für einen Beruf mit Zukunft und Perspektiven in vielen Bereichen.

Auch ein Pflegestudium im Anschluss (in Kooperation mit der Katholischen Hochschule in Freiburg) ist möglich und eröffnet weitere Horizionte

Wer wir sind: Die BDH-Klinik Elzach ist der größte Standort für neurologische Frührehabilitation in Baden-Württemberg und führend in der Beatmungs- und Intensivmedizin. Die BDH-Klinik Waldkirch steht für wohnortnahe Versorgung der Menschen im Elztal und ein breites Angebot in den Bereichen Chirurgie und Innere Medizin.

Voraussetzung für die Ausbildung ist mindestens einSchulabschluss mit Mittlerer Reife oder ein Hauptschulabschluss in Verbindung mit einer mindestens zweijährigen, erfolgreich beendeten Berufsausbildung bzw. einer Ausbildung als Krankenpflegehelfer/in mit mindestens einjähriger Ausbildung

Das Ausbildungsentgelt gestaltet sich in Anlehnung an den Tarifvertrag Ausbildung im Öffentlichen Dienst

Alle Fragen zur Ausbildung und zum Pflegestudium beantwortet Ihnen gerne Herr Jürgen Muser, Pflegedienstleiter.

Jürgen Muser
Dipl.-Pflegewirt (FH)
Pflegedienstleiter
Tel 0 76 82 / 801 - 30 00
Fax 0 76 82 / 801 - 82 57
E-Mail juergen.muser@bdh-klinik-elzach.de

Über den BDH Bundesverband Rehabilitation

Der BDH, der große deutsche Sozialverband und Klinikträger, ist führend auf dem Gebiet der Rehabilitation von neurologischen Patienten. Der bietet BDH soziale und sozialrechtliche Beratung und professionelle Vertretung vor Behörden und den Instanzen der Sozialgerichtsbarkeit sowie ehrenamtliche soziale Betreuung an.

Der BDH hat in Deutschland nach dem Zweiten Weltkrieg auf dem Gebiet der neurologischen Rehabilitation Pionierarbeit geleistet und Einrichtungen gegründet, die bis heute Maßstäbe setzen und von allen gesetzlichen und privaten Krankenkassen, den Berufsgenossenschaften, Rentenversicherungen und Versorgungsämtern sowie der Bundesanstalt für Arbeit in Anspruch genommen werden. In der Trägerschaft des BDH befinden sich heute fünf über ganz Deutschland verteilte neurologische Kliniken in Braunfels (Hessen), Elzach (Baden-Württemberg), Greifswald (Mecklenburg-Vorpommern), Hessisch  Oldendorf (Niedersachsen) und Vallendar (Rheinland-Pfalz) . Dazu kommen die BDH-Klinik Waldkirch für Chirurgie und Innere Medizin, das Rehabilitationszentrum für Jugendliche in Vallendar und das BDH-Therapiezentrum Ortenau mit Standorten in Offenburg und Gengenbach. 

Die stationäre neurologische Rehabilitation in den BDH-Kliniken nimmt einen wichtigen Stellenwert innerhalb des Leistungsangebotes des BDH ein, um Menschen nach einem Unfall oder sonstiger neurologischer und geriatrischer Krankheit Unterstützung auf dem Weg zurück ins Leben zu bieten.

BDH-Klinik Waldkirch gGmbH • Heitere Weg 10 • 79183 Waldkirch • Telefon 07681 - 208 - 0
ImpressumDatenschutz