Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Keine Einträge vorhanden

Schule für Gesundheits- und Krankenpflegehilfe

2023 wird Dein Jahr! Ausbildungsstart am 1. Oktober 2023 – Jetzt bewerben!

  • Du bist interessiert am Umgang mit Menschen?
  • Du möchtest einen sinnvollen und erfüllenden Beruf erlernen?
  • Du arbeitest gerne im Team?
  • Du möchtest dir pflegerisches Fachwissen aneignen und einen staatlich anerkannten Abschluss erwerben?
  • Du möchtest dich für die Ausbildung zum Pflegefachmann bzw. zur Pflegefachfrau qualifizieren?
  • Du möchtest dir die Schule anschauen und die Lehrkräfte kennenlernen?
    Jeden Mittwoch ist bei uns „Offene Sprechstunde“ von 10-15 Uhr in Waldkirch. Dort beantworten wir dir gerne deine Fragen zur Ausbildung und zeigen dir Klinik samt Räumlichkeiten.
Dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung an unserer Gesundheits- und Krankenpflegehilfeschule!

Die Schule für Gesundheits- und Krankenpflegehilfe ist eine staatlich anerkannte Bildungsinstitution und befindet sich am Standort in Waldkirch. Die praktische Ausbildung findet sowohl dort als auch an der BDH Klinik Elzach statt.

Die Ausbildung eignet sich für Bewerber:innen mit Hauptschul- oder höherwertigem Abschluss. Alter, Herkunft oder Konfession spielen dabei keine Rolle. Bei internationalen Bewerber:innen werden sprachliche Fähigkeiten auf B2-Niveau vorausgesetzt.

Während deiner Ausbildung erwirbst du Fähigkeiten zur Durchführung aktivierender, präventiver, fördernder und individueller Pflege. In der Praxis unterstützt Du die Patient:innen in der Grundpflege, bei der Nahrungsaufnahme und bei der Mobilisation. Außerdem überwachst Du die Kreislauffunktion und führst Prophylaxen zur Verhütung von Komplikationen durch.

Dabei agierst du innerhalb interdisziplinärer Teams. Das heißt du kooperierst und kommunizierst mit Pflegefachpersonen, Ärzt:innen, Therapeut:innen und weiteren Berufsgruppen. Außerdem leistest du Beziehungsarbeit im Kontakt mit den Patient:innen und führst Angehörigengespräche. Innerhalb dieser Arbeit wird deine Wahrnehmungsgabe geschärft und du lernst klinische Assessmentinstrumente anzuwenden. Deine Beobachtungen müssen gewissenhaft dokumentiert und an das Behandlungsteam weitergegeben werden.

Innerhalb des theoretischen und praktischen Unterrichts legen wir großen Wert auf die Anwendung von modernen und innovativen Lernmethoden wie z.B. Lerninseln, Gruppenanleitungen, fallbezogenen Lerneinheiten, Simulationslernen im Skillslab und digitalen Formaten. Die Theorie-Praxis-Verzahnung ist uns dabei besonders wichtig.

Der theoretische Unterricht wird dabei von qualifizierten Lehrkräften durchgeführt. Auch die praktische Ausbildung wird von pädagogisch weitergebildeten Praxisanleitenden gesteuert und evaluiert.

Fragen und Antworten

Wann beginnt die Ausbildung?

Ausbildungsbeginn ist jedes Jahr am 1. Oktober.

Wie lange dauert die Ausbildung?

Die Ausbildung dauert ein Jahr (bis zum 30. September des Jahres nach Ausbildungsbeginn).

Welche Prüfungen muss ich am Ende der Ausbildung ablegen?

Der Abschluss ist eine staatliche Prüfung mit einem schriftlichen, einem mündlichen und einem praktischen Teil.

Welchen Abschluss habe ich mit der Ausbildung?

Du erwirbst den Abschluss staatlich anerkannte/r Gesundheits- und Krankenpflegehelfer bzw. Gesundheits- und Krankenpflegehelferin

Was ist das Besondere der Ausbildung an der GKPH-Schule den BDH-Kliniken Elzach und Waldkirch?

Du wirst an einer eher kleinen Schule individuell gefördert und beraten. Innerhalb der praktischen Ausbildung erwartet dich eine familiäre und von Wertschätzung geprägte Arbeitsatmosphäre.

Wie ist die Ausbildung organisiert?

Die Ausbildung setzt sich aus 700 Stunden theoretischem Unterricht und 900 Stunden in der Praxis zusammen.

Was verdiene ich in der Ausbildung?

Du verdienst 1352,- Euro brutto im Monat.

Welche Voraussetzungen muss ich für diese Ausbildung mitbringen?

Du benötigst einen Hauptschul- oder höherwertigen Abschluss, musst Deine gesundheitliche Eignung für den Beruf hausärztlich attestieren lassen und angemessene Sprachkenntnisse vorweisen können (mind. B2).

An wen kann ich mich wenden, wenn ich noch weitere Fragen habe?

Du kannst dich jederzeit an Heike Fischer, Lars de Buhr und Frieder Haid vom Schulteam wenden (Tel.: 07682/8011280).

Wo kann ich mich bewerben?

am besten über das Jobportal oder postalisch: 
Schule für Gesundheits- und Krankenpflegehilfe
Heitereweg 10
79183 Waldkirch

Deine Ansprechpartner*innen

BDH-Klinik Waldkirch gGmbH • Heitere Weg 10 • 79183 Waldkirch • Telefon 07681 - 208 - 0
ImpressumDatenschutz

 
 
 
 
 

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Youtube-Videos und Google Maps). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.